12.09.2020, von RSt

Ausbildung zum Thema Stiche und Bunde

Am 12.09.2020 wurde wieder eine Ausbildung im Rahmen unseres regelmäßigen Dienstes im OV Gransee durchgeführt. Die Themen waren Stiche und Bunde und das Arbeiten mit dem Greiffzug.

Prüfung des Zugtruppfahrzeugs

Es wurden ein Dreibock und Zweibock mit Hilfe von Arbeitsleinen gebunden. Auch in der heutigen Zeit sind diese einfachen Konstruktionen ein fester Bestandteil unserer Ausbildung, da man damit in Einsätzen hervorragend improvisieren und stabile Konstruktionen aufbauen kann. 

Außerdem wurde mit dem Greiffzug, als Werkzeug zum Heben, ziehen und sichern
von Lasten geübt. Bei dieser Ausbildung konnten wir einen Interessenten für das THW begrüßen, der  aktiv an unserer Ausbildung teilnahm.

Der Zugtrupp baute parallel dazu unser Zugtruppfahrzeug auf und prüfte die gesamte Ausstattung
auf ihre Einsatzbereitschaft.

Am Nachmittag wurden Fahrzeuge und Technik gewartet und auf Einsatzbereitschaft geprüft.
Um 15:30 Uhr endete der Dienst.
Die nächsten Dienste finden am 26.09. ,17.10. und 07.11.statt.


  • Prüfung des Zugtruppfahrzeugs

  • Zweibock

  • Dreibock

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: