Temnitzquell, 03.11.2021, von Stefan Röhrich

Unterstützung Verkehrskontrolle Zoll

Am 02. und 03. November unterstützten die Ortsverbände Brandenburg a.d. Havel und Gransee und die Regionalstelle Potsdam Zoll und Polizei bei Verkehrskontrollen an der A24.

Am 02. und 03. November 2021 fanden auf dem Parkplatz Rossower Heide an der A24 richtung Hamburg Verkehrskontrollen durch Polizei und Zoll statt.

Auf Anfrage des Zolls unterstützte das THW mit dem Entladen von LKW und der Versorgung der Einsatzkräfte. Zu diesem Zweck wurden die Fachgruppe Räumen (FGr R) aus dem Orsverband Brandenburg an der Havel und die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N) und der Zugtrupp aus dem Ortsverband Gransee eingesetzt.

Die FGr R brachte einen Teleskoplader für das Entladen zum Einsatz und die FGr N baute Zelte, Sitzgelegenheiten und Stromversorgung auf. Die Versorgung der knapp 50 Einsatzkräfte von Zoll, Polizei und THW mit Essen und Trinken wurde von Bundesfreiwilligendienstleistenden im Auftrag der THW Regionalstelle Potsdam organisiert.

Im Anschluss an die Verkehrskontrollen werteten Polizei und Zoll die Kontrollen als Erfolg, 61 LKW und viele weitere Kleintransporter und PKW wurden kontrolliert und diverse Verstöße konnten festgestellt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: